Aktuelles von Mozart 19

 Richard Wagner

 Festspiele 2020

im 

Vinke – Garten

Alle Konzerte starten um 18:00 Uhr

Einlass ab 17:15 Uhr 

Sa. 25. Juli –  Festspieleröffnung- Walküre,

                      1. Aufzug – Ausverkauft

So. 26. Juli   Walküre,  – Ausverkauft                          

Fr. 31. Juli                 Lohengrin – Ausverkauft

So. 2. August           Tristan und Isolde, 3. Akt                                           

Fr.  7. August           Lohengrin, Auswahl           Ausverkauft

So. 9. August           Tristan und Isolde, 3. Akt 9 Plätze

Fr. 14. August          Lohengrin                         Ausverkauft

So. 16. August         Walküre,                              4 Plätze

Fr.  21. August         Walküre, 1. Aufzug

So. 23. August         Tannhäuser, Auswahl                           6 Plätze

Fr. 28. August         Tannhäuser, Auswahl

So. 30 August         Tristan und Isolde, 3. Akt

Fr. 11. September    Siegfried, 1. Aufzug und 3. Aufzug, Brünnhildenfelsen                       9 Plätze

So. 13. September   Siegfried, 1. Aufzug und 3. Aufzug, Brünnhildenfelsen                                 3 Plätze

Eintritt: 25,- €

Reservierung unter 0176 628 75 250  bei

Sabine Vinke

oder per Mail an s.vinke [at] t-online.de  

Eine Karte mit dem Fußweg vom Parkplatz bei der Firma Microtech in der Arthur-Rauner-Straße 5 finden sie am Ende dieser Homepage.

Unterkünfte in der Nähe

Bitte geben Sie überall das Stichwort       „Vinke-Garten“ an.

www.caravelle-kreuznach.de                            

www.hinterconti.com 

www.gasthaus-hoerning.de

www.hargesheim-ferienwohnung.de 

www.fewo-heinrich.jimdofree.com 

Walküre  

 

Siegmund – Stefan Vinke   

Hunding – Sung Ha  

Sieglinde – Sabine Vinke   

Klavier – Wolfram Koloseus,

             -Ansi Verwey (21. 08,)

 

Lohengrin

 

Lohengrin – Stefan Vinke 

Elsa – Sabine Vinke   

Ortrud – Ariana Lucas 

Klavier – Rainer Armbrust

 

Tristan und Isolde

 

Tristan – Stefan Vinke   

Kurwenal – Christoph Wendel

Isolde – Daniela Köhler

Klavier – Rainer Armbrust,  

              – Ansi Verwey (30. 8.)

  

Tannhäuser 

 

Tannhäuser – Stefan Vinke  

Wolfram – Werner Van Mechelen  

Elisabeth – Sabine Vinke 

Klavier – Ansi Verwey

  

Siegfried

 

Siegfried – Stefan Vinke 

Mime – Gerhard Siegel 

Der Wanderer – Thomas Jesatko

Brünnhilde – Sabine Vinke 

Klavier – Gábor Bartinai 

 

Wein und Wagner    

An jedem Festspiel-Wochenende wir ein  Winzer aus unserer Region im Anschluß an das Konzert Sekt und Wein ausschenken und auf Anfrage samstags im eigenen Weingut eine Weinprobe anbieten. 

31. Juli bis 2. August  Weingut Dr. Crusius  

www.weingut-crusius.de   

Dr. Peter Crusius                                                  Hauptstraße 2                                                                                          55595 Traisen                                                                                           Telefon: 0671 33953                                                                      info [at] weingut-crusius.de

7. bis 9. August  Weingut Albert Gälweiler  

www.gaelweiler-wein.de    

Andrea Gälweiler                                               Mühlenstraße 6                                                       55595 St. Katharinen                                               Telefon: 06706 405                                                      info [at] gaelweiler-wein.de   

14. bis 16. August Weingut Reichsgraf von                                                                       Plettenberg 

Die Weinprobe findet samstags im Vinke-Garten statt. 

www.weingutplettenberg.de  

Falk Albrecht Reichsgraf von Plettenberg        Im Wingert 2                                                            55545 Bad Kreuznach                                             Telefon: 0671 2251

weinvon@weingutplettenberg  

21. bis 23. August Weingut Geheimer-Kiltz 

www.genheimer-kiltz.de  

Georg und Harald Kiltz                                         Zum Sportfeld 6                                                       55595 Gutenberg                                                     Telefon: 06706 8633 

info [at] genheimer-kiltz.de   

28. bis 30 August Weingut Königswingert 

www.koenigswingert.de  

Gregor Zimmermann                                                  Naheweinstraße 44                                                 55452 Guldental/Nahe                                           Telefon: 06707 8765 

info [at] koenigswingert.de   

11. bis 13. September Baum Wein- und Sektkontor 

www.weinkontor-Hargesheim.de    

Matthias Nies                                                           Lindenstraße 13a                                                     55595 Hargesheim                                                     Telefon: 0152 034 347 51 

info [at] weinkontor-hargesheim.com 

 

 

 

Sabin Vinke- Sopran

Vita

  

Sabine Vinke, Sopran, erhielt ihre Gesangsausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Frau Prof. Maria Venuti und dem dort angeschlossenen Institut für Musiktheater bei Frau Prof. Renate Ackermann.
Im Jahr 2002 war Sabine Vinke Stipendiatin der Richard-Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth.

Erste Bühnenerfahrung als Solistin sammelte sie in Opernproduktionen am Nationaltheater Mannheim, sowie an der Opéra du Rhin Strasbourg und dem Teatro di San Carlo Neapel.
Am Mainfrankentheater in Würzburg sang sie die “Janthe” in Heinrich Marschners Oper “Der Vampyr”.
Seit dieser Zeit hat sich das Repertoire Sabine Vinkes zum großen lyrischen und jugendlichen Fach hin entwickelt. Seit Partien wie Elsa, Elisabeth, Sieglinde, Elisabetta (Don Carlo) und Desdemona zu ihrem Repertoire zählen, häufen sich Verpflichtungen für Konzerte, in denen sie auch Szenen wie das “Brautgemach”, “Erster Akt Walküre” oder große Querschnitte aus “Andrea Chénier” und “Otello” gesungen hat.

Neben ihrem umjubelten Konzert zum 200. Geburtstag der Komponisten Verdi und Wagner mit der Seattle Opera wurde im gleichen Jahr die Aufführung von Verdis “Messe da Requiem” zu dem bis dahin wohl größten Erfolg des jugendlich Dramatischen Sopranes.

Mit stürmischem Beifall belohnte das Mannheimer Publikum die Sängerin für ihre ergreifende Interpretation von ausgewählten Verdiarien beim Nikolauskonzert der Mannheimer Bläserphilharmonie im Rosengarten.
Auf Grund ihres umfangreichen Repertoires an Arien und Liedern von Richard Strauss, Giuseppe Verdi und Richard Wagner wurde Sabine Vinke wiederholt zu Konzerten der Richard-Wagner-Verbände der Städte Mannheim, Leipzig und Ulm, sowie zu Strauss- und Wagner- Galakonzerten am Frankfurter Papageno Musiktheater eingeladen.

Zukünftige Engagements führen Sabine Vinke an die Opernhäuser in Belfast und Coesfeld, sowie in die Konzertsäle von Mannheim, Ulm und Landsberg/Lech.

Seit 2016 leitet Sabine Vinke das Gesang- und Klangstudio Mozart 19 in Hargesheim. Dort erteilt sie professionellen Gesangsunterricht und bereitet junge Künstler auf die Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen vor. Außerdem veranstaltet die Sopranistin in ihrem Studio Konzerte und Meisterkurse für Gesang. Si gibt sie auf Grund der großen Nachfrage in diesem Jahr bereits ihren dritten Meisterkurs unter dem Motto “Entspannung in der Anspannung”, wie jedes Jahr über Pfingsten.

Hörprobe aus der Generalprobe zum Nikolauskonzert 2014 der Mannheimer Bläserphilharmonie im Rosengarten in Mannheim

von Sabine Vinke

Gesangsunterricht

Singen bedeutet Anspannen und Entspannen im gleichen Moment.

Höchstleistung auf den Punkt genau abzuliefern, das ist es, was uns als Sänger ausmacht. Aber dabei völlig entspannt zu wirken, ist nicht immer ganz so einfach, wie es für den Betrachter aussieht!

  • Schultern locker- Rücken gerade
  • die Hände entspannt und voller Ausdruck
  • der Unterkiefer locker- die Wangen und Augen aber strahlend und voller Aussage
  • die Stimme völlig frei von Nebengeräuschen und Kraft- dafür aber voller Glanz und Volumen
  • und natürlich bitte unsichtbare Spannung im ganzen Körper
  • und Lampenfieber will auch niemand sehen

Dies alles bedeutet höchste Konzentration und langes intensives Training.

Für jeden Sänger ist es existentiell wichtig, den eigenen Weg zu finden. Dazu gehört die richtige Technik für das eigene Stimmfach genauso wie der individuelle Ausgleich für Körper und Geist.


Gesangsunterricht

Mein Gesangsunterricht ist in drei Teile gegliedert.

  • Wir starten mit Atemübungen und Körperarbeit. Eine gute Haltung und die Lockerung des Körpers, im Besonderen des Schultergürtels, ist für einen schönen und strahlenden Klang sehr wichtig.
  • Der zweite Teil besteht aus individuell auf jeden Schüler abgestimmten Stimmübungen, die die Stimme aufwärmen und helfen, eine gesunde Stimmtechnik zu entwickeln.
  • Im dritten Teil wird dann endlich richtig gesungen. Wir erarbeiten gemeinsam Lieder und Arien aller Epochen der Musikgeschichte und lassen sie durch Gestaltung und Ausdruck lebendig werden.


Stimmbildung

Stimmbildung empfehle ich allen, die in ihrem Beruf viel sprechen und an ihrer stimmlichen Ausdauer arbeiten möchten, ohne unbedingt Repertoire aufzubauen.

Beispielsweise für:

  • Lehrer
  • Ärzte
  • Referenten
  • Dolmetscher
  • und weitere


Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen für Gesang als Haupt- und Nebenfach

Dieses Angebot empfehle ich allen Schülern, die sich an einer Hochschule für Musik bewerben möchten. Da Gesang für einige Studiengänge, wie z.B. Schulmusik und Kirchenmusik als Pflichtfach gilt, ist dieses Fach Bestandteil der Aufnahmeprüfung!

Außerdem erhalten junge Künstler im Gesang- und Klangstudio Mozart 19 die Möglichkeit im Rahmen der Studiokonzertreihe „Junge Talente fördern und stärken“ die Möglichkeit ihr Aufnahme- oder Prüfungsprogramm aufzuführen. Dies gilt auch für Schüler und Studenten, die nicht bei mir Unterricht erlhalten.


Klassenstunden

Zu den Klassenstunden sind alle eingeladen, die bei mir Gesangsunterricht erhalten, oder erhalten haben.

In der Gruppe werden wir mit viel Spaß sowohl Atem- als auch Körperarbeit machen. Das gemeinsame Einsingen läßt für jeden Einzelnen ein ganz neues Klangerlebnis entstehen.

Jeder Einzelne wird dann das Repertoire der letzten Unterrichtsstunden mit professioneller Klavierbegleitung proben und an Feinheiten arbeiten, während die anderen Sängerinnen und Sänger zuhören und ein wohlmeinendes Publikum darstellen.


Kinderchor Mozart 19

Singen macht stark

Singen im Chor fördert die Gemeinschaft
Singen im Chor stärkt das Selbstbewusstsein
Singen im Chor schult ein gesundes Körpergefühl
Singen im Chor macht Spaß und vieles mehr

Der Kinderchor ruht bis wie wieder im Gesang- und Klangstudio Mozart 19 ohne Corona-Sicherheitsmaßnahmen proben dürfen.

Frühestens geht es am 16. September 2020 weiter.

Drückt alle die Daumen, dass es dann wieder richtig losgeht!!!

Ich freue mich auf Euch!

Eure Sabine V.

Gruppe 1

Kinder ab 4 Jahren
15:00 bis 15:45 Uhr

Gruppe 2

für Kinder ab dem Grundschulalter
16:15 bis 17:15 Uhr

16:00 Uhr Stimmbildung in eingeteilten Kleingruppen

Gruppe 3  

Jugendchor ab dem 5. Schuljahr

17:30 bis 18:30 Uhr

Beiträge 
Sie wählen einen Betrag zwischen 8 und 15 Euro im Monat
Für das zweite Kind wählen sie einen Betrag zwischen 6 und 11 Euro

Termine/Auftritte
28. + 29. März Geisterstunde auf Burg Schauerstein – ein Kindergrusical

Formulare (PDF)

Einverständniserklärung Fotos


Meisterkurs

Entspannung in der Anspannung, Wohlklang durch Wohlgefühl, ein Gesangskurs für Opern- und Konzertsänger und solche, die es werden möchten. Dieser Kurs eignet sich auch hervorragend für junge Sängerinnen und Sänger, die sich auf die Aufnahmeprüfung im Fach Gesang (auch im Nebenfach) an einer Hochschule für Musik vorbereiten.

Weitere Informationen zur 
Anmeldung und Agenda


Konzerte

Studiokonzerte

Mit den „Studiokonzerten“ wurde eine neue Reihe von Kurz-Konzerten im Gesang- und Klangstudio „Mozart 19“ gestartet. Diese Konzerte mit einer Dauer von bis zu einer Stunde lassen sich hervorragend in die Planung eines besonders schönen Tages einbeziehen. So können Sie einen Abend noch nach einem kleinen Konzert kulinarisch oder gesellig gestalten oder ihn mit einem Glas Sekt im „Mozart 19“ ausklingen lassen.

Junge Talente fördern und stärken

Am 28. Januar 2018 startet im Gesang- und Klangstudio Mozart 19 eine neue Reihe an Studiokonzerten, um junge Talente zu fördern und zu stärken. Diese Konzerte sollen den angehenden Künstlern ein Forum geben, professionelle Auftrittserfahrungen vor einem echten Publikum zu sammeln und sich selbst einschätzen zu lernen. Auch diese Konzerte halten sich an den zeitlichen Rahmen der Studiokonzerte.


Schülerkonzerte

Zweimal im Jahr gestalten die Gesangsschüler von Sabine Vinke ein Konzert, wie beispielsweise das Konzert im Frühjahr 2017 „Mozart zu Gast im Mozart 19“, bei welchem sich alle Schüler mit Liedern und Arien des dem Studio seinen Namen gebenden Komponisten präsentierten. Was für den Zuhörer ein wunderschönes und abwechslungsreiches Konzert ist, ist für die Sängerinnen und Sänger ein wichtiger Schritt, Bühnenpräsenz und Auftrittserfahrung zu sammeln.

TAO Touch® Klangtherapie


TAO Touch®
5 Elemente Klangmassage


TAO Touch®
Kinder Klang Erlebnis


TAO Touch®
Klangritual – Im Leben angekommen

Eingehüllt in den sanften Klang der Klangschalen finden die Gedanken eine Ruhepause, in der sich Geist und Körper entspannen und regenerieren können. Zart durchströmen die Klangwellen und Vibrationen Ihren bekleideten Körper, bringen ihn bis in die Tiefen des Gewebes in Schwingung und unterstützen ihn, seinen eigenen Rhythmus zu finden.

Weitere Informationen (PDF)
Tao Touch® 5 Elemente

Klänge hören, sehen und fühlen – sich verzaubern lassen durch die vielfältigen Möglichkeiten von Klangschalen, Zymbeln, Gong und anderen Klanginstrumenten.
Für 90 Minuten tauchen Ihre Kinder in eine Klangwelt ein, in der sie experimentieren, sich bewegen und durch die Klänge tiefe Entspannung erleben.
In einer Zeit, die schon für unsere Kinder immer schnelllebiger wird und viel Leistungsdruck und äußere Zwänge mit sich bringt, ist es mir besonders wichtig, Kindern ein Gespür für sich selbst zu vermitteln, damit sie uns Erwachsenen nicht in die Stressfalle folgen.
Spielerisch lernen sie, sowohl ihre natürliche Wahrnehmung zu bewahren und zu intensivieren, sowie ein achtsames Miteinander zu üben.

Dieses liebevoll gestaltete Klangritual gibt Ihnen ganz behutsam die Möglichkeit, für 2 Stunden dem Alltag mit all seiner Routine und großen Anforderungen zu entfliehen. In geschütztem Rahmen können Sie durch einfache Körperübungen und den sanften Klang von Klangschalen, Gong und Zymbeln ihre Mitte wiederfinden und aus der Fülle Ihres Lebens im Hier und Jetzt schöpfen. Lassen Sie sich berühren und seien Sie bereit, Berührung zu schenken.


TAO Touch® 5 Elemente Klangmassage

Eingehüllt in den sanften Klang der Klangschalen finden die Gedanken eine Ruhepause in der sich Geist und Körper entspannen und regenerieren können. Zart durchströmen die Klangwellen und Vibrationen ihren bekleideten Körper, bringen ihn bis in die Tiefen des Gewebes in Schwingung und unterstützen ihn, seinen eigenen Rhythmus zu finden.

Weitere Informationen finden Sie hier: Tao Touch® 5 Elemente


TAO Touch® 5 Kinderklangerlebnis

Klänge hören, sehen und fühlen – sich verzaubern lassen durch die vielfältigen Möglichkeiten von Klangschalen, Zymbeln, Gong und anderen Klanginstrumenten.
Für 90 Minuten tauchen Ihre Kinder in eine Klangwelt ein, in der sie experimentieren, sich bewegen und durch die Klänge tiefe Entspannung erleben.
In einer Zeit, die schon für unsere Kinder immer schnelllebiger wird und voller Leistungsdruck und äußeren Zwängen steckt, ist es mir besonders wichtig, Kindern ein Gespür für sich selbst zu vermitteln, damit sie uns Erwachsenen nicht in die Stressfalle folgen.
Spielerisch lernen sie, sowohl ihre natürliche Wahrnehmung zu bewahren und zu intensivieren, sowie ein achtsames Miteinander zu üben.


TAO Touch® Klangritual – Im Leben angekommen

Dieses liebevoll gestaltete Klangritual gibt ihnen ganz behutsam die Möglichkeit für 2 Stunden dem Alltag mit all seiner Routine und großen Anforderungen zu entfliehen. In geschütztem Rahmen können sie durch einfache Körperübungen und den sanften Klang von Klangschalen, Gong und Zymbeln ihre Mitte wiederfinden und aus der Fülle ihres Lebens im Hier und Jetzt schöpfen. Lassen sie sich berühren und seien sie bereit Berührung zu schenken.